zur Navigation springen
Gadebusch-Rehnaer Zeitung

23. Oktober 2017 | 19:15 Uhr

Brand in Rehna : B104 voll gesperrt

vom

Dramatische Szenen in der Stadt Rehna: Dort war am Freitagnachmittag im Dachgeschoss eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen.

svz.de von
erstellt am 20.Feb.2015 | 17:02 Uhr

Am Freitag brach unter dem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Rehna in der Gletzower Straße aus bisher ungeklärten Gründenein Feuer aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Bewohner mehr im Gebäude. Eine Bewohnerin wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Sie hatte sich über den Brand zu sehr aufgeregt. Von den sechs Wohnungen des Gebäudes ist eine nicht mehr bewohnbar. Ein Mitarbeiter der Gemeinde ist vor Ort und prüft, ob eine Unterbringung in Gemeinderäumen notwendig ist. Die Feuerwehr hat die Löscharbeiten abgeschlossen und sucht noch nach Glutnestern. Zur Brandursache wird die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufnehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen