Umgehungsstrasse Gadebusch : Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

img_0134

svz.de von
20. September 2017, 17:00 Uhr

Im Bereich der Baustellenampel auf der Umgehungsstraße Gadebusch ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher schwer verletzt wurde. Nach einer ersten Unfallauswertung wartete der Lkw-Fahrer aufgrund des roten Lichtsignals der Baustelleampel in Fahrtrichtung Rehna. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein 56 Jahre alter Autofahrer aus entgegengesetzter Richtung frontal in den Lastwagen. Er erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus nach Schwerin gebracht werden. Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Euro-Bereich. Das teilte die Polizeiinspektion Wismar gestern mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen