Vandalismus in Gadebusch : Auto auf Parkplatz besprüht

Erst Kratzer, jetzt Farbe: Gadebuscherin wird erneut Opfer von Vandalen

Erst Kratzer, jetzt Farbe: Gadebuscherin wird erneut Opfer von Vandalen

von
14. Januar 2016, 12:00 Uhr

Zum dritten Mal innerhalb von rund drei Monaten ist eine Gadebuscher Autofahrerin das Opfer einer Straftat geworden. So wurde nach dem Zerkratzen des Fahrzeuglacks nun auch die Fahrerseite ihres Ford Focus mit grüner Farbe besprüht. Der Vorfall hatte sich in der Nacht zum Dienstag auf dem Getränke-Parkplatz an der Heinrich-Heine-Straße ereignet. Die Besitzerin des Wagens erstattete erneut Anzeige. Die Frau hofft, dass sich  mögliche Zeugen bei der Polizei in Gadebusch melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen