5. bis 20. April : Ausfall von Zügen auf der Linie RE 4 Grevesmühlen – Lübeck

Ersatzverkehr wird eingerichtet

svz.de von
29. März 2016, 14:38 Uhr

Wegen Gleisarbeiten zwischen Schönberg (Mecklenburg) und Menzendorf werden vom 5. April bis 20. April durchgehend Fahrplanänderungen für die Züge der Linie RE 4 erforderlich.

Die Züge der Linie fallen zwischen Grevesmühlen und Lübeck Hauptbahnhof aus und werden durch Busse ersetzt.

Es fahren zwei Buslinien ab Lübeck Hauptbahnhof. Eine mit Halt Herrnburg, Lüdersdorf und Schönberg, die zweite ohne Halt bis Grevesmühlen.

Um den Anschluss an die Züge in Grevesmühlen zu erreichen, fahren die Busse ab Lübeck Hauptbahnhof bis zu 60 Minuten früher ab. Es wird empfohlen, sich rechtzeitig zu informieren und gegebenenfalls eine frühere Verbindung zu nutzen.

Die Beförderung von Fahrrädern in den Bussen ist nicht möglich. Die Beförderung von Rollstühlen und Kinderwagen ist nur eingeschränkt möglich.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen