Vollsperrung : Arbeiten an zwei Bahnübergängen in Gadebusch

von 27. August 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Bis wahrscheinlich 5. September bleibt der Bahnübergang am Güstower Weg in Gadebusch gesperrt.
Bis wahrscheinlich 5. September bleibt der Bahnübergang am Güstower Weg in Gadebusch gesperrt.

Gleise und Durchlässe werden erneuert. Sperrung am Güstower Weg wird erst am 5. September aufgehoben

Noch bis zum 5. September, 22 Uhr, also einen Tag länger als ursprünglich geplant, soll der Bahnübergang im Güstower Weg in Gadebusch im Zuge der Kreisstraße 23 voll gesperrt sein. Grund sind Sanierungsarbeiten. Die Bahn lässt dort Gleise und einen Durchlass erneuern. Die Umleitung wird innerorts über die Fritz-Reuter-Straße geführt. Einschränkungen fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite