Grevesmühlen : Anschlag vor Kinderfest

fest

Unbekannte setzen Bühne für Veranstaltung für Asylbewerber in Brand

svz.de von
27. September 2015, 21:00 Uhr

Wenige Stunden vor Beginn eines Kinderfestes für Asylbewerber haben am Wochenende unbekannte Täter einen Anschlag in Grevesmühlen verübt. Sie setzten in der Nacht zum Sonnabend die Plane einer mobilen Bühne in Brand. Die Polizei nahm Ermittlungen auf. Das Kinderfest konnte trotz des Anschlags stattfinden. Organisiert worden war die Veranstaltung von der Mallentinerin Iris Rieckhoff. Sie und ihr Mann leben seit einigen Monaten mit Flüchtlingsfamilien in einem Haus zusammen.

Alles rund um die aktuelle Flüchtlingsdebatte lesen Sie in unserem Dossier.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen