Dragun : Abrisspläne in Dragun

svz+ Logo
Dieses Gebäude könnte abgerissen werden.

Wohnungsgesellschaft Radegasttal hofft auf Fördermittel

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
23. Februar 2019, 05:00 Uhr

In dem Ort Dragun könnte es bald einen Wohnblock weniger geben. Das kündigte Bürgermeisterin Sabine Schirrmeister an. So plant die Wohnungsgesellschaft Radegasttal den Rückbau einer der Blöcke. Voraussetz...

nI med Otr Duagnr tnenkö se lbda eeinn Wckhnbolo nwgreei gneeb. asD kdügetni rrtsüeiinrgemeB ebSnai rsteirShricme na. So apntl ide hhgoWufesnsgnatesllc aaeltsagRdt edn Rcubüka eerin dre eklc.öB Vosruuzgsaetn füdra euewmidr tis die Blgwieguinl nov lrtere.tödmniF

haNc mde epnntglea Rabuckü knntenö tdro usBntekucürdga set.tnheen hhinlÄc iwe ni hrdT,fnao wo ied heetucosgagWfhslnlns sniet neeni lcokB asu R-DiDeZnte ßreebina lei.ß

zur Startseite