Groß Hundorf : Abgetrennter Pferdefuß entdeckt

von 20. April 2020, 13:00 Uhr

svz+ Logo
Der Pferdefuß muss schon eine Weile gelegen haben, denn das Hufeisen weist deutliche Rostspuren auf.
Der Pferdefuß muss schon eine Weile gelegen haben, denn das Hufeisen weist deutliche Rostspuren auf.

Spaziergänger finden das Körperteil im Plastiksack in der Nähe von Groß Hundorf

Einen ebenso ungewöhnlichen wie erschreckenden Fund haben Spaziergänger in der Nähe von Groß Hundorf gemacht. Sie fanden am Wegesrand einen Pferdefuß samt Hufeisen. Der war in einen blauen Sack gepackt und mit weißem Klebeband umwickelt. Gesehen hätten diesen Sack schon mehrere Spaziergänger, erklärte Bürgermeister Frank Werner. Doch erst jetzt, mit de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite