Nordwestmecklenburg : Zoff nach Kreistags-Absage

von 18. Februar 2021, 17:56 Uhr

svz+ Logo
Abgesagt: Weil Kreistagspräsident Klaus Becker erkrankt ist und die 1. Stellvertreterin sich nicht rechtzeitig in die Unterlagen einarbeiten kann, wurde die für den heutigen Donnerstag geplante Sitzung des Kreistags von Nordwestmecklenburg kurzfristig abgesagt.
Abgesagt: Weil Kreistagspräsident Klaus Becker erkrankt ist und die 1. Stellvertreterin sich nicht rechtzeitig in die Unterlagen einarbeiten kann, wurde die für den heutigen Donnerstag geplante Sitzung des Kreistags von Nordwestmecklenburg kurzfristig abgesagt.

Weil Vizepräsidentin sich nicht in der Lage fühlte, die Sitzung zu leiten, werden Rufe nach deren Abberufung laut

Grevesmühlen | Dicke Luft im Kreistag von Nordwestmecklenburg: Nach der kurzfristigen Absage der Sitzung vom 18. Februar fordert die erste Fraktion bereits die Abberufung von Beatrix Bräunig (SPD) als Vize-Präsidentin des Gremiums. Diese hatte sich nach der Erkrankung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite