The King Circus Royal : Und der Zirkus in Gadebusch steht immer noch still

von 15. März 2021, 10:27 Uhr

svz+ Logo
Eigentlich wollte der Zirkus von Mario Sperlich längst in Grevesmühlen sein, um dort aufzutreten. Doch weil Shows noch nicht erlaubt sind, steht der Zirkus nach wie vor in Gadebusch.
Eigentlich wollte der Zirkus von Mario Sperlich längst in Grevesmühlen sein, um dort aufzutreten. Doch weil Shows noch nicht erlaubt sind, steht der Zirkus nach wie vor in Gadebusch.

Die Betreiber von The King Circus Royal stehen trotz Abmachung nach wie vor am Amtsbauhof. Das ärgert die Stadt.

Gadebusch | Was tun, wenn ein Arbeitsverbot verhängt wurde? Wie über die Runden kommen, wenn die Einnahmen fehlen? Und wohin, wenn es keine feste Bleibe gibt? Dieses Gedankenkarussell dürfte sich täglich in Mario Sperlichs Kopf abspielen. Seit einiger Zeit steht der Zirkusdirektor mit „The King Circus Royal“ auf dem Platz an der Amtsbauhof-Straße in Gadebusch. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite