Wohnhausbrand Dorf Mecklenburg : Kühlgerät löste wohl Brand aus

von 28. April 2021, 07:50 Uhr

svz+ Logo
_202104280750_full.jpeg

Ein 41 Jahre alter Hausbewohner erlitt bei Löschversuchen am Sonntagnachmittag leichte Verletzungen.

Dorf Mecklenburg | Der Wohnhausbrand vom Sonntag in Dorf Mecklenburg geht laut Polizei auf einen Defekt an einem elektrischen Kühlgerät zurück. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Wismar erklärte, hat das ein Brandgutachter festgestellt. Das technisch defekte Gerät stand in einem Holz-Gerätehaus, das zuerst Feuer fing. Wind trägt Feuer weiter Die Flammen erf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite