Pläne von Nahbus : Wismar stellt den Nahverkehr neu auf

svz+ Logo
„Der nächste Schlag muss sitzen“, sagt Landrätin Kerstin Weiss, hier mit Wismars Bürgermeister Thomas Beyer – gemeint ist, dass das Konzept mit dem Namen „Variante 6“ gut durchdacht werden muss, damit es noch viele Jahre hält.
„Der nächste Schlag muss sitzen“, sagt Landrätin Kerstin Weiss, hier mit Wismars Bürgermeister Thomas Beyer – gemeint ist, dass das Konzept mit dem Namen „Variante 6“ gut durchdacht werden muss, damit es noch viele Jahre hält.

Nach einer Potenzialanalyse wollen Stadt und Landkreis den Öffentlichen Nahverkehr in der Hansestadt und der Region verbessern

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
23. März 2019, 16:00 Uhr

Einsteigen, losfahren, aussteigen – und das im 15-Minuten-Takt. Das ist ein Ziel, das sich die Stadt Wismar und der Landkreis Nordwestmecklenburg nach einer Potenzialanalyse ihrer Busverbindungen gesetzt ...

i,Etsineeng el,ohsrnfa gsnuasiete – dnu ads im 5.at1Mni--tnTeku sDa its eni ,ilZe ads shci edi tStad mriaWs udn dre saLeinkdr odbecerNsetgnlrkmuw hacn nriee aiesnoetaynPalzl herri uugBnesivrendnb geteszt nbhea.

saD mireacshsW ntßzeeantSr llso seawt enntt“fechlo„ drw.ene Wo jtzet noch ried edor irve Blniniues tnhl,ae olelns es ni Zufunkt ein ibs ewiz sein. üaDfr idwr die takTnug cwhsnezi ned tAfrnbhea svamis rteügzk. gtmeInsas„ 00.0086 erteoKilm rendwe hcurd edi tolftusBe onv huNsba ni msirWa cdrhdau opr hrJa rmhe “,heraegfn atsg Tino r,afdWalf eerbittriMa rfÖceletfihn nekPhvonsehnrraeer ÖV)(PN dse neLerissa.kd asD its eignübsr rndu a2M 2l um edi zgnea Wtel efar.hn sDa zneag udteteeb inene cehretnhtieso ainnflnzilee ehadwaufnrM onv 002 500 urEo pro rJah für eid tesoufB.tl Di„e snetetennhde oeKnts llenos ntihc breü raief,T laso auf edm cünkRe red uNtze,r atnauresgge eewr,nd“ tbeont nToi .aWlffadr

nelaGtp idns üfnf ne.Lnii osrnBdees die niLien 1 dun e ewdrn2 nadn nde lretßGio red eeenndorbfuörnePgrs dabce.enk Dre eBardf rweud ni rde utg jigihären egrhünfte Aeyasnl tltre.mtie aDeib mka u,raesh assd ur„nd 50 nezortP dse etsmaegn Nenzust ishc ufa ahtc ltteeHesanll veetrnl,“ei satg erd tnirkedm.batiisrLeaer Dei abdei ma tkrsntseä nteqfureeetri testllHeeal its mA„ kMr“at ekrtid mi tneruZm m.riaWss

sDa unee tzeKpon hstei ov,r eenb idees llsaHtteeel reba uahc zu tl.eestnna Sei riwd aeea,fhrnng elranlisdg ncith nvo vnisdree inniLe. Eien zeietw aeetleHtsll in rMäakhent esobne wie edi nguaktT von 15 erod axlimma 30 nMuniet nicwshze abfherAtn in rde tepseatreHvhkziur tun(er edr )choWe llso Afbehli fanh.sefc ruN ibe rde ieinL 4 onv oägwelG rdiw ültnihdsc efahngr.e

Der VÖNP lslo ttraeatrvik .edewnr aDs olsl bnene dne rtrkneeüzv hteifnrzbeAa imt nerie gedehrutneszneic HAypnpda- pa(ioknAtip,l itud)Ztsesnaz sceh.heegn aiV rapenmSoht knnneö die trueNz ni Ecthzeit eseh,n nnaw der tsähenc uBs m.kmto

asD anzeg Kentzop soll swoolh end rügenBr ineedn sal ahuc die enllov Stßaner der anHseatstd nei ütcSk iwte von ehutobgeAisce infe.rebe sDa ies gnddrein ,inögt os edr gBsmieererrüt rde ,tadtS moashT yereB )(S.DP I„n edr Sattd hat erd eherVkr e,ongzmuemn nam iwrd hmerlkci “sla.gnmare Dsa eielg na dme guuzZ vrliee eerun übrigtMre wieos ma eLvfikereherr abre huac na dem ihnatctriwcflhse muscahWt ssram.iW urDaaf zietl edi niLie 5 ab, lhecew Arrieebt onv mzu pBieiesl nieem elalpPkrdnaerptz – Teil erd lÜeubnergg – tidker urz ter,udiIsn mzu eseiBlip uzr Wetf,r tfräh dun auch ewdeir abloh.t Der anpaFrhl erih wdri csih rkats an end hiphlScäcnetn rde tebArier eirrnen.oite

eGnewnri esd entosepKz ankn susiwzbgeniehee osll cuah ofrD rgecMkbnuel r.edwen Da ehri eine eohh erndetdhPcile etirmtetl ew,dru olls ide Lenii neein seäniltuzhzc uBs mkeebo.mn

leZi esi es nn,u imt dne rnürBge in enein enffeno iaDolg zu neetr,t teeinl rigsrteüermeB mhsToa eyerB ndu ädantnLri nKitrse iWses m.ti iermTne üfdra eewnrd ochn ee.ktgaegebnnbn

 

zur Startseite