Folge von Corona in Wismar : Keine Fischereischeinprüfungen im Januar und Februar

von 14. Januar 2022, 06:13 Uhr

svz+ Logo
Um die Rute ins Wasser halten zu dürfen, wird ein Fischereischein benötigt.
Um die Rute ins Wasser halten zu dürfen, wird ein Fischereischein benötigt.

Entscheidung zur Absage fiel in Wismar aufgrund der derzeitigen Corona-Situation

Wismar | Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation werden keine Fischereischeinprüfungen in Wismar durchgeführt, so dass die Prüfungen am 24. Januar und am 14. Februar ausfallen. Darüber informiert die Hansestadt. Die betroffenen Prüfungsteilnehmer und Prüfungsteilnehmerinnen werden auch schriftlich vom BürgerServiceCenter informiert, heißt es in einer Pressem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite