Wismar : Vom Azubi zum Vorarbeiter: Kran- und Industrieservice erhält Ausbildungszertifikat

von 04. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine Ausbildung bei der KIS Kran- und Industrieservice GmbH ist attraktiv und macht Spaß: Der künftige Mechatroniker Lucas Bernitt (l.) freut sich für das gesamte Unternehmen inklusive Geschäftsführung über das von Guntram Sydow, dem Chef der Schweriner Arbeitsagentur, überreichte Ausbildungszertifikat 2019.
Eine Ausbildung bei der KIS Kran- und Industrieservice GmbH ist attraktiv und macht Spaß: Der künftige Mechatroniker Lucas Bernitt (l.) freut sich für das gesamte Unternehmen inklusive Geschäftsführung über das von Guntram Sydow, dem Chef der Schweriner Arbeitsagentur, überreichte Ausbildungszertifikat 2019.

Wismarer Firma bietet jungen Menschen eine Perspektive und bekommt dafür eine Ehrung.

Strahlende Gesichter bei Auszubildenden, Ausbildern sowie Geschäftsführern vom KIS Kran- und Industrieservice in Wismar: Erstmals wurde der Industriediensleister im Wismarer Westhafen mit dem Ausbildungszertifikat der Agentur für Arbeit für besonderes Engagement bei der Ausbildung junger Menschen geehrt und tritt damit die Nachfolge der Agrargenossensc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite