Corona-Lockerungen in NWM : Weniger Gäste durch Verordnungen im Grenzhus

von 07. Juni 2021, 13:17 Uhr

svz+ Logo
Gäste des Grenzhus in Schlagsdorf können wieder von Anne Meibauer und anderen Mitarbeitern empfangen werden.
Gäste des Grenzhus in Schlagsdorf können wieder von Anne Meibauer und anderen Mitarbeitern empfangen werden.

Große Freude darüber, endlich wieder öffnen zu dürfen. Doch ganz so wie vor der Pandemie ist es dann doch nicht. Viele Besucher kommen noch nicht ins Museum nach Schlagsdorf.

Schlagsdorf | Die sinkenden Inzidenzen geben Mut zur Hoffnung. Das normale Leben hält immer weiter Einzug in den Alltag – so auch in der Kultur. Seit etwa einer Woche dürfen Kultureinrichtungen wieder ihre Türen für Gäste öffnen. Auch im Grenzhus in Schlagsdorf können Interessierte wieder durch die Gänge schlendern und sich die Ausstellung zum Barber-Ljaschtschenko...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite