Nordwestmecklenburg : Wahlkampf um das Landratsamt hat begonnen - mit prominenter Unterstützung

von 09. März 2021, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Gaben in einem Wotenitzer Gartenbau-Unternehmen den Startschuss zum Landrats-Wahlkampf der Partei Die Linke: Kandidat Jörg Bendiks (links) und Linken-Fraktionschef im Bundestag, Dr. Dietmar Bartsch.
Gaben in einem Wotenitzer Gartenbau-Unternehmen den Startschuss zum Landrats-Wahlkampf der Partei Die Linke: Kandidat Jörg Bendiks (links) und Linken-Fraktionschef im Bundestag, Dr. Dietmar Bartsch.

Kandidaten plakatieren und setzen teils auf hochkarätige Hilfe

Wotenitz | Jetzt geht der Wahlkampf richtig los: Mit der offiziellen Vorstellung von Jörg Bendiks als Kandidat der Partei Die Linke ist auch der letzte der vier Bewerber ins Rennen um den Chefsessel in der Verwaltung des Landkreises Nordwestmecklenburg gestartet. Amtsinhaberin Kerstin Weiss (SPD) sowie deren beiden anderen Herausforderer Tino Schomann (CDU) und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite