Polizei ermittelt weiter in Gadebusch : Einbrecher machten sich an Kita und Museumsanlage ans Werk

von 28. September 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Auch diese Tür auf dem Gelände der Museumsanlage wurde beschädigt. Der Kriminaldauerdienst markierte die Stelle zu Dokumentationszwecken mit Spurenkarte Nummer 2.
Auch diese Tür auf dem Gelände der Museumsanlage wurde beschädigt. Der Kriminaldauerdienst markierte die Stelle zu Dokumentationszwecken mit Spurenkarte Nummer 2.

Nachdem Unbekannte bereits in der Vorwoche in ein Geschäft in der Rehnaer Straße und die Möbelbörse in Gadebusch eingedrungen waren, wurde die Polizei nun zu zwei weiteren Tatorten gerufen.

Gadebusch | In der Stadt Gadebusch haben sich erneut Einbrecher ans Werk gemacht. Dabei versuchten die Täter, in den Kindergarten am Burgsee und in die Museumsanlage einzudringen. Sie beschädigten an der Kita mehrere Fenster und an der Museumsanlage eine Tür sowie die Schließvorrichtungen eines Backhauses und eines Geräteschuppens. Der Schaden soll sich auf mehre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite