Corona in Nordwestmecklenburg : Trotz steigender Infektionen: Landkreis rutscht in Ampelstufe Gelb

von 06. Januar 2022, 06:05 Uhr

svz+ Logo
Die Infektionsinzidenz im Landkreis Nordwestmecklenburg steigt weiter an.
Die Infektionsinzidenz im Landkreis Nordwestmecklenburg steigt weiter an.

108 neue Corona-Fälle in Nordwestmecklenburg. Die Inzidenz liegt am Donnerstag fast beim bisherigen Spitzenwert.

Wismar | In Nordwestmecklenburg registrierte das Gesundheitsamt am Donnerstag 108 Neuinfektionen und einen Todesfall. Die Infektionsinzidenz steigt damit um weitere 27,8 auf 381,7 – und liegt damit nur knapp unter dem bisherigen Spitzenwert von 386,1 vom 17. Dezember 2021. Die Auslastung der Covid-Intensivbetten im Klinikcluster Nordwestmecklenburg, Ludwigslus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite