Grevesmühlen : Sturmtief ruft Feuerwehr auf den Plan

von 27. Dezember 2020, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Einen umgestürzten Bauzaun in der Grevesmühlener Innenstadt stellte die Feuerwehr wieder auf.
Einen umgestürzten Bauzaun in der Grevesmühlener Innenstadt stellte die Feuerwehr wieder auf.

Bauzaun hielt Sturmtief Hermine nicht stand.

Grevesmühlen | Ein Sturmtief mit Namen Hermine hat am Sonntag nach Weihnachten einen Feuerwehreinsatz in Grevesmühlen verursacht. Heftige Sturmböen hatten in der Innenstadt einen Bauzaun umgeworfen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen rückten daraufhin aus und behoben den Schaden. Verletzt wurde niemand. Einsatzort war die August-Bebel-Straße. Dort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite