Gadebusch : Starke Stücke in den Kirchen

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 30. Juni 2020, 13:25 Uhr

svz+ Logo
Auch das Gotteshaus in Klütz  wird sich zeitweilig in ein Kino verwandeln.
Auch das Gotteshaus in Klütz wird sich zeitweilig in ein Kino verwandeln.

Auch Gadebusch ist bei Kinoabenden mit dabei und zeigt „Die Todesautomatik“ und „Wieviel Erde braucht der Mensch“

Pfarrhäuser und Kirchen verwandeln sich erneut in Kinos. Denn zum 9. Mal wird die Reihe „Starke Stücke. Berührt und diskutiert“ gestartet. Dabei kommen emotional berührende und kontroverse Filme auf die Leinwand und sollen zu Gesprächen animieren. Landesweit 42 Kinoabende In dieser Saison – bei der alle nötigen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite