Schönberg/Rieps : Nach Diebstahl folgt Welle der Hilfsbereitschaft

von 07. Dezember 2020, 17:50 Uhr

svz+ Logo
Vorsicht nicht nur in der Adventszeit: Ein Dieb klaut eine Geldbörse.
Vorsicht nicht nur in der Adventszeit: Ein Dieb klaut eine Geldbörse.

Gemeinde Rieps und Amt Rehna wollen Seniorin unterstützen

Schönberg/Rieps | Am Freitag hatte die Gadebusch-Rehnaer Zeitung von einem besonders dreisten Diebstahl berichtet. Einer 79 Jahre alte Seniorin war in Schönberg die Geldbörse inklusive 200 Euro, Personal- und Schwerbehindertenausweis, Payback-Karte, Rentnerausweis sowie Bankkarte geklaut worden. Dies hatte Erika Dwelk erst bemerkt, als sie in einem Supermarkt bezahlen wollte. Da sich im Portemonnaie auch die Pin befand, konnte der Dieb kurze Zeit später Geld vom Konto der Seniorin aus Raddingsdorf abheben. "Von 585 Euro, die auf dem Konto waren, wurden 580 Euro entwendet", sagte Welk, die auch am Montag noch immer fassungslos war und sich sehr ärgerte. "Nur fünf Euro sind auf dem Konto geblieben." Gemeinde hilft mit Lebensmitteln Die Welle der Hilfsbereitschaft folgte prompt. Als Bürgermeister Dirk Fröhling von der Straftat erfuhr, war ihm schnell klar: Hier muss etwas getan werden. Die Gemeinde Rieps stellt Erika Dwelk Lebensmittel im Wert von 100 Euro zur Verfügung, damit die nun mittellose Frau die nächsten Tage nicht hungrig überstehen muss. Auch das Amt Rehna und die Mitarbeiter des Amtes helfen. "Sie geben je nach Möglichkeit einen kleinen Obolus", war von Amtsleiter Matthias Abel zu erfahren. "Es wäre schön, wenn es weitere Unterstützung für die Frau aus Raddingsdorf geben würde", so Dirk Fröhling. Pin und Geldkarte zusammen aufbewahrt Erika Dwelk bedauert, dass sie die Pin zusammen mit der Bankkarte im Portemonnaie aufbewahrt hat. Nach der Anzeige bei der Polizei bittet sie den Dieb oder ehrliche Finder, wenigstens die Ausweise abzugeben. Dies ist in der Raiffeisenbank in Schönberg möglich. Auch anonym. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite