Wirtschaft : Selmsdorf erweitert Gewerbegebiet an der Landesgrenze

von 28. Februar 2021, 12:12 Uhr

svz+ Logo
In der Gemeinde an der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein entsteht ein weiteres Gewerbegebiet. Bürgermeister Marcus Kreft hofft auf eine weitere Belebung der Wirtschaft.
In der Gemeinde an der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein entsteht ein weiteres Gewerbegebiet. Bürgermeister Marcus Kreft hofft auf eine weitere Belebung der Wirtschaft.

Vor den Toren Lübecks will die nordwestmecklenburgische Gemeinde Selmsdorf neue Flächen für Unternehmen schaffen.

Selmsdorf | Marcus Kreft strahlt über das ganze Gesicht. Und er hat allen Grund dazu: Dem Bürgermeister von Selmsdorf ist nämlich gelungen, was er und seine Vorgänger jahrelang probiert haben: Endlich kann die Erweiterung des Selmsdorfer Gewerbegebietes „Kurzstucken" in Angriff genommen werden. Seit fast 20 Jahren versucht die Gemeinde, auf dem Grundstück an d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite