Wismar : Soldaten kämpfen beim Schwedenfest nicht nur auf dem Markt

von 28. Januar 2021, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Eine historische Schlachtnachstellung vor dem Rathaus beim Schwedeenfest 2019 in Wismar. Die Akteure stellen  die Schlacht der Karolinertruppen im Jahre 1700 nach. Mit dem  Schwedenfest erinnert die Hansestadt Wismar an ihre 155 Jahre dauernde Zugehörigkeit zu Schweden.
Eine historische Schlachtnachstellung vor dem Rathaus beim Schwedeenfest 2019 in Wismar. Die Akteure stellen die Schlacht der Karolinertruppen im Jahre 1700 nach. Mit dem Schwedenfest erinnert die Hansestadt Wismar an ihre 155 Jahre dauernde Zugehörigkeit zu Schweden.

Neuer Veranstalter aus Neumünster möchte außerdem die Breite Straße und den Ziegenmarkt stärker einbinden.

Wismar | Ob Münzfest in Gadebusch, Martensmannfest und Open Air in Rehna oder Stadtfest in Grevesmühlen – trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie werden die großen Volksfeste geplant. In diese Reihe gehört auch das viertägige Schwedenfest in Wismar, das in diesem und in den kommenden zwei Jahren von einem neuen Veranstalter auf die Beine gestellt wird....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite