Nordwestmecklenburg : Schutzplanken sollen B208 sicherer machen

von 22. Juni 2020, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Bei diesem Verkehrsunfall am 6. Mai 2020 zwischen Rehna und Köchelstorf wurde ein Autofahrer schwer verletzt.
Bei diesem Verkehrsunfall am 6. Mai 2020 zwischen Rehna und Köchelstorf wurde ein Autofahrer schwer verletzt.

Die Unfallkommission Nordwestmecklenburg fordert außerdem Geschwindigkeitskontrollen in Lützow. Die Zahl der Verunglückten geht zurück.

Mit Schutzplanken an den Fahrbahnrändern soll die Bundesstraße 208 zwischen dem Abzweig Dechow und der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein sicherer werden. Dies hat die Unfallkommission Nordwestmecklenburg beschlossen. Wo kracht es am häufigsten auf den Straßen und warum? Diese Fragen versucht das Gremium zu klären. Es kommt zweimal jährlich zusammen, u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite