Aktion „Schule blüht auf“ : Kinder schaffen bessere Lebensbedingungen für Bienen

von 07. April 2021, 11:30 Uhr

svz+ Logo
Knapp 100 Grundschüler hatten im Mai 2019 im Rahmen der landesweiten Aktion „Schule blüht auf“ eine Bienenweide in Lützow angelegt.
Knapp 100 Grundschüler hatten im Mai 2019 im Rahmen der landesweiten Aktion „Schule blüht auf“ eine Bienenweide in Lützow angelegt.

Wertvoller Beitrag zum lebensnahen Lernen: Schüler legen Blühwiesen an und helfen so Insekten.

Grevesmühlen/Lützow | Mehr als 3000 Mädchen und Jungen wollen in diesem Jahr ihre Schulen aufblühen lassen, auch in Nordwestmecklenburg. Im Rahmen der Aktion „Schule blüht auf“ werden sie Blühwiesen anlegen und damit bessere Lebensbedingungen für Bienen und andere Insekten schaffen. Trotz der Corona-Einschränkungen haben sich 57 Schulen mit mehr als 160 Klassen für dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite