117 Schüler und Lehrer in Quarantäne : Schüler in Schönberg mit Corona infiziert

von 14. August 2020, 15:33 Uhr

svz+ Logo
23-124238722.JPG

12-jähriges Kind an der Regionalen Schule wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

An der Regionalen Schule Schönberg wurde ein 12-jähriger Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. In Absprache mit dem Gesundheitsdienst des Landkreises Nordwestmecklenburg wurden alle 110 Mädchen und Jungen der fünften und sechsten Klassen sowie sechs Lehrer und eine Betreuungskraft in häusliche Quarantäne geschickt. Das Gesundheitsamt sei derzei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite