Verwaltungsgebäude in Wismar : Schimmel-Alarm beim Landkreis

von 03. November 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Altes Haus mit Charme und Schimmel. Die Villa in der Rostocker Straße in Wismar wird schon länger von der Verwaltung genutzt. Dort wurde nun Schimmel gefunden. Der Neubau(l.) wurde im Juli 2017 eingeweiht.
Altes Haus mit Charme und Schimmel. Die Villa in der Rostocker Straße in Wismar wird schon länger von der Verwaltung genutzt. Dort wurde nun Schimmel gefunden. Der Neubau(l.) wurde im Juli 2017 eingeweiht.

Drei Archivräume der Verwaltung in Wismar betroffen. Sanierung für das nächste Jahr geplant.

Der Landkreis hat ein Problem – ein Schimmelproblem. Im Haus B der Kreisverwaltung in Wismar, das ist die Villa, wurden in drei von sechs Archivräumen Schimmelsporen festgestellt. Dies bestätigte Landrätin Kerstin Weiss auf SVZ-Anfrage. Auch Akten sind befallen Ein anerkanntes Sachverständigenbüro hat die Räume genauer untersucht. Dabei stellte sich he...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite