Roggendorf, Dechow, Mustin : Gemeinden feiern gemeinsam 30 Jahre Mauerfall

von 05. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
12. November 1989 bei Mustin: Viele Menschen warten auf die Grenzöffnung.
12. November 1989 bei Mustin: Viele Menschen warten auf die Grenzöffnung.

Mustin, Roggendorf und Dechow laden am Wochenende gemeinsam mit ihren Landkreisen zur zweitägigen Jubiläumsfeier

Das kann ganz schön eng werden: Wer am 9. November am früheren Grenzübergang an der B 208 zwischen Roggendorf und Mustin die offiziellen Feierlichkeiten zum 30. Mauerfall-Jubiläum besuchen will, sollte eine Menge Geduld mitbringen. Die Plätze im Festzelt sind rar und die vorhandenen Parkplätze mehr als begrenzt. Ein kostenloser Bus-Shuttle zwischen dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite