Nachfolger gesucht : Rettungsversuch für Kinderarztpraxis in Gadebusch

von 16. Mai 2021, 13:51 Uhr

svz+ Logo
Hoffen auf den Fortbestand der kinderärztlichen Versorgung in Gadebusch: Dr. Manfred Otto, Stadtvertreter Mirco Parbs und Bürgermeister Arne Schlien (von links).
Hoffen auf den Fortbestand der kinderärztlichen Versorgung in Gadebusch: Dr. Manfred Otto, Stadtvertreter Mirco Parbs und Bürgermeister Arne Schlien (von links).

Stadt, Amt und eine ortsansässige Apothekerin suchen gemeinsam einen Nachfolger für Dr. Manfred Otto

Gadebusch | Die gute Nachricht zuerst: Die Kinderarztpraxis von Dr. Manfred Otto bleibt bis Ende März des kommenden Jahres geöffnet. Die weniger gute Nachricht dahinter: Ein Nachfolger für den Gadebuscher Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde ist noch immer nicht gefunden. Die Zeit spielt gegen das Team des 66-Jährigen. Die Aufgabe der Praxis würde darüber hin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite