Groß Salitz : Restaurierung der Friese-I-Orgel mit Festakt gefeiert

von 12. September 2021, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Sabine Dallmeier-Peschke (r.) bedankte sich bei Orgelbauer Andreas Hahn.
Sabine Dallmeier-Peschke (r.) bedankte sich bei Orgelbauer Andreas Hahn.

Verbundene Kirchgemeinde übergibt mit Festakt saniertes und mehr als 200 Jahre altes Musikinstrument

Groß Salitz | Gerade sollten die Orgeltöne zu „Vom Himmelhoch, da komm ich her", am Weihnachtstag 2019 in der Groß Salitzer St. Marien-Kirche ertönen. Doch die knapp 200 Jahre alte Friese-I-Orgel blieb stumm, kein Ton kam mehr aus den 51 Orgelpfeifen. Am Sonntag, nur etwas mehr als eineinhalb Jahre später, ertönt die Orgel schöner denn je und ist dem ursprünglichen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite