Energiewende : Renzower befürchten zweiten Windpark und warnen vor den Folgen

von 27. August 2021, 12:05 Uhr

svz+ Logo
In Renzow mehren sich die Stimmen gegen die mögliche Ausweisung eines zweiten Windparks. Im Bild: Gemeindevertreter Uwe Daubner sowie Silke Makowei Oliver Guhl und Grit Werner (v.l.) von einer Bürgerinitiative.
In Renzow mehren sich die Stimmen gegen die mögliche Ausweisung eines zweiten Windparks. Im Bild: Gemeindevertreter Uwe Daubner sowie Silke Makowei Oliver Guhl und Grit Werner (v.l.) von einer Bürgerinitiative.

Die Einen drücken aufs Tempo und wollen den Bau neuer Windkraftanlagen forcieren. Die Anderen warnen vor möglichen Folgen. So auch in Renzow, wo Einwohner Schäden für Mensch, Umwelt und Natur befürchten.

Renzow | In der Gemeinde Schildetal haben zahlreiche Menschen Angst vor der Ausweisung eines weiteren Windeignungsgebietes. Sie müssen bereits jetzt mit dem Windpark West leben und befürchten, dass der Ort Renzow durch einen zweiten Windpark im Osten künftig in eine sogenannte Sandwich-Lage geraten könnten. Sie warnen vor irreparablen Schäden für Mensch, Umwel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite