Rehna : „Rübenmaus“ kommt vom Weg ab und versinkt im Moor

von 30. November 2019, 18:28 Uhr

svz+ Logo
Die „Rübenmaus“ wird in die Höhe gehievt.

Die „Rübenmaus“ wird in die Höhe gehievt.

Um den rund 33 Tonnen schweren Koloss aus dem Graben zu holen, waren große Anstrengungen nötig.

Spektakuläre Bilder aus Rehna: Am Freitag konnten einige Einwohner etwas Besonderes miterleben. Auf einem Weg durch das Moorgebiet Bülower Wiesen war in Höhe Johannisburg bereits am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr ein landwirtschaftliches Großgerät vom Weg abgekommen und seitlich in einen Moorgraben gerutscht. Die aus dem Kreis Wesermarsch stammende „R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite