Rehna : Proben für die „Die Tanzerei I“

svz+ Logo
Freuen sich schon jetzt auf ihren Auftritt und hoffen auf viel Applaus: Cady Wilhelm, Emma Katharina Wössner, Neele Molder, Jolanthe Liesch Odil Hopf und Celina Lara Lenk (v.r.).
Freuen sich schon jetzt auf ihren Auftritt und hoffen auf viel Applaus: Cady Wilhelm, Emma Katharina Wössner, Neele Molder, Jolanthe Liesch Odil Hopf und Celina Lara Lenk (v.r.).

Rund 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene führen in Gadebusch und Grevesmühlen „Die Tanzerei I“ auf.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
14. Februar 2020, 05:00 Uhr

Die Spannung steigt. Rund 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bereiten sich in Rehna und Grevesmühlen auf die Aufführung „Die Tanzerei I“ vor. Dabei wollen sie eine abwechslungsreiche Show auf die Bühne...

ieD ngnSunap tsige.t nduR 08 eKinr,d dcenuieghlJ nud haEenwcers benertie cish in eRhan dnu lesveehrnümG fua ide nruAhüugff ei„D eiznTaer I“ vr.o iDeab wenlol eis eeni cshrnbecaguwiehsel owhS uaf edi eBhün ierngbn udn ned seäGtn nzgi,ee was sei in hrrie suazhlTnec rteelgn enahb.

Die sgnejütn zT,nänneienr eid auf edr üBenh ensthe ,ndeewr dsin vire ehaJr lta. „iDe ltsäneet Drellersat nrewde eürb 06 ahJre lta neis nud nenie ptpzSaten a,ffnrüheu“ atgs Stfenfe oa.nwKzr rE ist edr eeLrti rde -znTa nud Ballectshltue D„ie aien“Terz. Nhca eensni agAbnne nerdwe ied Brcsheue beenn epStp- nud anrdiezKtn cuha ltBleta hesen enö.knn Es„ wrdi uzm eieBpisl egsuüAz aus ned ktaüsecBttlnle cNkn,e,sra‘sku edm evnalKr,a erd Teier‘ udn ‘„lhtntAsepuce eeg“b,n so eSnftef K.znowar

reD heuet i42jhräe-g etreiL rde zn-aT udn cstaBullelthe heatt lsa dniK ieen gricjheahtä gbnuduiAls an erd Sacinltehta seallttuecBlh erinBl .engnonbe ncDaha awr re isltacaht peeürftgr .rzhänBennteü Er attr sla zreotnäSol dse nnMihecelkbrugecs seatttataSeshr ernhcSiw ,fua war zäerTn ma rttttdeheaSa Hdiielhmes dnu an edr hneeDcuts erpO re.ilBn päertS ließ er hisc mzu sretrginteeri tndoagBptlgelaäe rde yolRa ameycdA of eanDc sd.uabnlei

tHeeu tnirreuetcth etfeSfn naKowzr nrdu 501 ühcleSr ni Reh,na seGmeelüvrnh, eso.dflmSr fuA edm eprhsrtUlinantc shneet iseizpnlDni wie t,Blltae ,buZma tarekirev rnznad,Ktie cJeazadzn deor cDife.nta iDe efältH erd Sühlrec nsid bürisgen ca.Ereewsnh Für vieel von inneh isnd edi seruK tiauwse rehm asl edi ncheCa fau ege.nwBgu nDne se egbe auhc neie solzeai opeoe,Ktnnm edi cnhti zu euczertsänthn ,ise atgs eeSftfn oKan.rzw

Dei robneP ürf eid ideenb Arutttfie mi Gehbrcuedsa „mKl“er (82. zrMä) wsoie im süenlvrhrGmeee Gayimsunm mA ngnTbarnee 4.1( rz)Mä ebanh btisere vro tanneoM oneengbn nud fbeninde ihsc auf red Zedeeg.nlari

zur Startseite