Rehna : Kinder werben mit Kurzfilmen für Bücher

von 03. Juni 2021, 14:26 Uhr

svz+ Logo
Auch ein Polizeiauto dient als Kulisse für eine Filmszene: Alona (r.) animiert Mike, aus dem Wagen zu steigen und zu fliehen. Regisseur Rainer Rudloff (2. v. l.) filmt, Maribel (l.) ist für den Ton verantwortlich.
Auch ein Polizeiauto dient als Kulisse für eine Filmszene: Alona (r.) animiert Mike, aus dem Wagen zu steigen und zu fliehen. Regisseur Rainer Rudloff (2. v. l.) filmt, Maribel (l.) ist für den Ton verantwortlich.

Grundschüler lesen und drehen in der Rehnaer Bibliothek passende Mini-Videos. Dabei kommt auch ein Polizeiauto zum Einsatz.

Rehna | In Rehna hat jetzt ein Polizeiauto für Aufsehen gesorgt. Der Wagen, der vor der Stadtbibliothek parkte, kam jedoch nicht für die Verbrecherjagd zum Einsatz. Und er diente auch nicht der Verfolgung von Verkehrssündern. Der Rehnaer Kontaktbeamte Matthias Friedrich stellte sein Auto als Kulisse für einen besonderen Film zur Verfügung. Im Rahmen des Bibli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite