Ratzeburg : Dechower gewinnt Bürgermeister-Wahl

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
02. April 2019, 05:00 Uhr

In der Domstadt Ratzeburg hat der in Dechow lebende Gunnar Koech (parteilos) die Stichwahl um das Bürgermeisteramt gewonnen. Er setzte sich nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mit 56,81 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen seinen Kontrahenten Manfred Börner durch. Dieser hatte 43,19 Prozent der Stimmen erreicht und hatte sich als Kandidat der SPD um den hauptamtlichen Posten beworben. Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei 46,01 Prozent.

Ursprünglich hatten sich fünf Kandidaten um das Amt des Bürgermeisters beworben. Der parteilose Amtsinhaber Rainer Voß war nicht mehr zur Wahl in Ratzeburg angetreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen