Polizeistation Lützow : „Ein Bündel Heroin-Spritzen war in Hamburg normal“

von 25. Februar 2021, 11:59 Uhr

svz+ Logo
Nach fast 44 Dienstjahren will Polizeioberkommissar Bernd Schumacher nun in Rente gehen.
Nach fast 44 Dienstjahren will Polizeioberkommissar Bernd Schumacher nun in Rente gehen.

Der Lützower Polizeioberkommissar Bernd Schumacher geht nach fast 44 Jahren in den Ruhestand.

Lützow | Als Polizeioberkommissar hat Bernd Schumacher schon so einiges im Leben gesehen. Seit 30 Jahren pendelt der 60-Jährige täglich von seiner Heimat Behlendorf in Schleswig-Holstein nach Mecklenburg-Vorpommern. Nun will der Kontaktbeamte der Polizeistation für den Amtsbereich Lützow-Lübstorf in den Ruhestand gehen. Im Interview mit SVZ-Volontärin Amelie U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite