Nordwestmecklenburg : Polizei stoppt Tagestouristen aus anderen Bundesländern

von 02. April 2021, 14:09 Uhr

svz+ Logo
Autofahrer aus anderen Bundesländern wurden am Karfreitag in Groß Strömkendorf kontrolliert.
Autofahrer aus anderen Bundesländern wurden am Karfreitag in Groß Strömkendorf kontrolliert.

Die Polizei hat wie angekündigt auch in Nordwestmecklenburg mit den Kontrollen von Tagestouristen begonnen.

Groß Strömkendorf | Im Kampf gegen die Corona-Pandemie setzt die Polizei auch im Landkreis Nordwestmecklenburg auf die Einhaltung der Corona-Landesverordnung. So richtete sie am Karfreitag zum Beispiel eine mobile Kontrollstelle in Groß Strömkendorf kurz vor der Insel Poel ein. In die dortigen Kontrollen gerieten vor allem Autofahrer, die offenkundig nicht aus dem Bundes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite