Rehna : Pilzfreunde finden 132 verschiedene Arten

von 24. August 2021, 14:39 Uhr

svz+ Logo
Über 130 verschiedene Pilzarten gab es beim Sommerfest des Pilzvereins zu bestaunen. Der Vorsitzende des Rehaner Pilzvereins Torsten Richter (m.) und auch Sigrid Melahn und Karl Friedirch Brüning staunten ob dieser Ausbeute nicht schlecht.
Über 130 verschiedene Pilzarten gab es beim Sommerfest des Pilzvereins zu bestaunen. Der Vorsitzende des Rehaner Pilzvereins Torsten Richter (m.) und auch Sigrid Melahn und Karl Friedirch Brüning staunten ob dieser Ausbeute nicht schlecht.

Das diesjährige Sommerfest war für den Pilzverein Rehna ein voller Erfolg. Bei der Suche fanden die Mitglieder seltene Arten, auch das Beisammensitzen später am Tag brachte gute Laune.

Rehna | Steinpilze, Maronen, Champignons, Pfifferlinge, Hexenröhrlinge oder Herbsttrompeten waren nur einige von vielen Pilzarten, die es beim diesjährigen Sommerfest des Pilzvereins Heinrich Sternberg Rehna zu bestaunen gab. In den Wäldern, Parks und auf den Wiesen der Umgebung gingen die Pilzfreunde auf eine mehrstündige Suche nach den Fungi – und die Ausbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite