Gressow : Balsam für gebrochene Kinderseelen

von 21. März 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Keine Rechte, alle Pflichten: Pflegeeltern wie Anke Hammerich (li.) und Katrin Wischeropp kümmern sich um Kinder aus Familien, die ihren Nachwuchs selbstverschuldet verloren haben und dennoch über die Kinderzukunft bestimmen können.
Keine Rechte, alle Pflichten: Pflegeeltern wie Anke Hammerich (li.) und Katrin Wischeropp kümmern sich um Kinder aus Familien, die ihren Nachwuchs selbstverschuldet verloren haben und dennoch über die Kinderzukunft bestimmen können.

Pflegeeltern opfern sich für fremde Kinder auf

Zuerst schlägt dem Jungen Alkoholgeruch entgegen. Er kennt den Atem des Vaters kaum mehr anders. Schmerzhafter ist die Faust, die als nächstes zuschlägt. Am meisten schmerzt aber die Missachtung, die ihm sein Erzeuger entgegenbringt, die Schweigsamkeit der Mutter, die eigene Frage: „Was habe ich falsch gemacht, Papa?“ Oft nur eine Wahl: Kinderheim oder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite