Eine der schlechtesten Straßen in NWM : Perliner fordern Sanierung der Kreisstraße

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 26. Juni 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Die Naturidylle trügt: Wer zwischen Perlin und Renzow mit dem Auto unterwegs ist, sollte Straßenschäden einkalkulieren.
Die Naturidylle trügt: Wer zwischen Perlin und Renzow mit dem Auto unterwegs ist, sollte Straßenschäden einkalkulieren.

Die Strecke nach Renzow sei wegen ihres schlechten Zustandes kreuzgefährlich. Die Kreisstraße steht aber auf keiner Prioritätenliste.

Hilferuf aus Perlin. Dort kritisieren Einwohner des nordwestmecklenburgischen Dorfes den Zustand der Kreisstraße von Renzow bis Perlin. Sie bezeichnen den Zustand der Straße als mangelhaft und gefährlich. „Ich kann dort kein Schulkind mit Fahrrad langfahren lassen und weiß nicht, ob Frau Landrätin Weiß oder Frau Ministerpräsidentin Schwesig ihre Kinder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite