Gadebusch : Onleihe als Alternative zum Bibliotheksbesuch

von 12. Februar 2021, 10:30 Uhr

svz+ Logo
Die Leiterin der Stadtbibliothek Gadebusch, Martina Torner, kann auch die Onleihe empfehlen.
Die Leiterin der Stadtbibliothek Gadebusch, Martina Torner, kann auch die Onleihe empfehlen.

Der Zugang ist noch bis Ende Februar kostenfrei.

Gadebusch | In ganz Mecklenburg-Vorpommern haben mehr als 1150 Menschen das Angebot der Bibliotheken angenommen und sich seit dem 18. Januar zum Probeabo für die Onleihe angemeldet. Knapp 1100 haben ihr neues Abo auch schon ausprobiert, auch in Gadebusch und Rehna. 85.000 Medien stehen zur Auswahl Onleihe, das heißt, dass es möglich ist, im Internet rund um...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite