Gadebusch : Senioren erneut im Visier von Trickbetrügern

von 22. Juni 2021, 13:24 Uhr

svz+ Logo
Immer wieder versuchen Trickbetrüger mit ihren Maschen insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Bei einer 87-Jährigen ergaunerten sie auf einen Schlag 14.000 Euro.
Immer wieder versuchen Trickbetrüger mit ihren Maschen insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Bei einer 87-Jährigen ergaunerten sie auf einen Schlag 14.000 Euro.

Gauner betrogen eine 87-Jährige um 14.000 Euro, eine 66-jährige Gadebuscherin entlarvte falschen Bank-Mitarbeiter.

Gadebusch | Mit einer Masche ergaunerten sich Trickbetrüger in Nordwestmecklenburg auf einen Schlag 14.000 Euro. Eine vermeintliche Enkelin, die angeblich von der Polizei festgehalten wurde, sowie ein falscher Polizist hatten eine 87-jährige Frau am Telefon überrumpelt und zur Übergabe des Geldes an eine unbekannte männliche Person überredet. Eine Gadebuscher Sen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite