Nordwestmecklenburg : Kreistagspräsident Klaus Becker tritt zurück

von 03. März 2021, 11:48 Uhr

svz+ Logo
In Nordwestmecklenburg hat Klaus Becker seinen Rücktritt als Kreistagspräsident eingereicht.
In Nordwestmecklenburg hat Klaus Becker seinen Rücktritt als Kreistagspräsident eingereicht.

CDU-Politiker stellt aus gesundheitlichen Gründen Amt zur Verfügung / Jetzt auch Fragezeichen um Stellvertreter Heinze

Grevesmühlen | Politischer Paukenschlag im Kreistag von Nordwestmecklenburg: Dessen langjähriger Präsident Klaus Becker (CDU) hat am Mittwoch aus gesundheitlichen Gründen offiziell seinen Rücktritt eingereicht. Zuvor war bereits Vize-Präsidentin Beatrix Bräunig (SPD) nach einem Eklat wegen einer abgesagten Kreistagssitzung zurückgetreten. Bereits am 17. März sollen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite