Nordwestmecklenburg : So geht es ab Montag in den Schulen weiter

von 09. April 2021, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Ein Mund- und Nasen-Schutz liegt im Unterricht in einem Geographie-Seminar auf einem Atlas.
Ein Mund- und Nasen-Schutz liegt im Unterricht in einem Geographie-Seminar auf einem Atlas.

Ab einer Inzidenz von 150 gelten neue Regeln. Stichtag ist jeweils der Mittwoch der Vorwoche.

Wismar/Gadebusch | Mit der dritten Änderung zur aktuellen Corona-Schulverordnung, die am 7. April veröffentlicht wurde, hat das Land Mecklenburg-Vorpommern einige Anpassungen bei den Regeln zum Schulbetrieb vorgenommen. Die ab dem 12. April geltenden Regelungen sehen vor, dass jeweils der Mittwoch der Stichtag ist, an dem der dann vorhandene Sieben-Tage-Inzidenzwert ent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite