Rollendes Risiko in Nordwestmecklenburg : Polizei zieht völlig überladene Laster aus dem Verkehr

von 14. Januar 2022, 12:56 Uhr

svz+ Logo
Die Polizei in Metelsdorf hat am Donnerstag mehrere Laster aus dem Verkehr gezogen. Einer war fast so doppelt so schwer wie erlaubt und damit ein erhebliches Sicherheitsrisiko.
Die Polizei in Metelsdorf hat am Donnerstag mehrere Laster aus dem Verkehr gezogen. Einer war fast so doppelt so schwer wie erlaubt und damit ein erhebliches Sicherheitsrisiko.

Ein Gespann war fast doppelt so schwer wie erlaubt. Laut Polizei ein erhebliches Sicherheitsrisiko, denn überladene Lkw werden instabil und schwerer zu steuern. Zudem verlängert sich der Bremsweg.

Wismar | Völlig überladen und gefährlich: Bei Lkw-Kontrollen haben Autobahnpolizisten aus Metelsdorf am Donnerstag mehrere Verstöße geahndet. So vielen zwei Holztransporter auf, die mit erheblichem Übergewicht unterwegs waren. Ein Gespann wies ein Gesamtgewicht von über 47 Tonnen auf und war somit mehr als sieben Tonnen überladen. Sowohl gegen den Fahrer al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite