Nordwestmecklenburg : SPD eröffnet Rennen um die Wahl des Vize-Landrats

von 08. Dezember 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Vize-Landrat Mathias Diederich (links) ernennt im Juni dieses Jahres Tino Schomann zum neuen Landrat. In einem Jahr könnte dieser im Gegenzug seinem Parteikollegen gratulieren. Vorausgesetzt, Mathias Diederich wird durch den Kreistag von Nordwestmecklenburg erneut zum 1. Beigeordneten gewählt.
Vize-Landrat Mathias Diederich (links) ernennt im Juni dieses Jahres Tino Schomann zum neuen Landrat. In einem Jahr könnte dieser im Gegenzug seinem Parteikollegen gratulieren. Vorausgesetzt, Mathias Diederich wird durch den Kreistag von Nordwestmecklenburg erneut zum 1. Beigeordneten gewählt.

Bereits in wenigen Monaten muss sich CDU-Amtsinhaber Mathias Diederich nach sieben Jahren erneut um seinen auslaufenden Posten bewerben.

Grevesmühlen | Die Uhr tickt: Im Oktober kommenden Jahres endet die Amtszeit von Nordwestmecklenburgs Vize-Landrat Mathias Diederich. Grund genug für die SPD, sich schon mal nach dem Prozedere einer möglichen Neubesetzung zu erkundigen und damit das Rennen um den zweithöchsten Verwaltungsposten des Landkreises zu eröffnen. Klar ist: Der Amtsinhaber der CDU wird sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite