Neue Sportstätte in Gadebusch : Millionen-Projekt Jahn-Sportpark wird noch teurer

von 23. August 2021, 13:58 Uhr

svz+ Logo
Neben den Sportlern der TSG Gadebusch sollen nach der Neugestaltung der Sportstätte auch Vereine wie die Jugendfeuerwehr und das Technische Hilfswerk, Kitagruppen und Schüler dort Sport treiben können.
Neben den Sportlern der TSG Gadebusch sollen nach der Neugestaltung der Sportstätte auch Vereine wie die Jugendfeuerwehr und das Technische Hilfswerk, Kitagruppen und Schüler dort Sport treiben können.

Bei der Neugestaltung des Sportplatzes kann die Kommune auch auf Mittel aus dem Strategiefonds des Landes MV setzen. Die Stadt muss aber auch Kostensteigerungen beim Millionen-Projekt verkraften.

Gadebusch | Für die Sanierung des Sportplatzes hat die Stadt Gadebusch nun auch den angekündigten Zuwendungsbescheid in Höhe von 150.000 Euro aus dem Strategiefonds des Landes MV erhalten. Innenminister Torsten Renz überreichte den Bescheid in der Münzstadt an Vertreter der Stadt und der TSG Gadebusch. Bei diesem Millionen-Projekt, das vom Gadebuscher In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite