Der Ruhestand kann kommen : Nach 20 Jahren ist Schluss für die Kindertagespflege Renn

von 26. August 2021, 17:07 Uhr

svz+ Logo
Oft werden Otis (v.) und Ben (h.) die Rutsche im Garten bei Egon und Gudrun Renn nicht mehr hinuntersausen können. Am Freitag ist der letzte Tag der Kindertagesstätte des Ehepaars in Neuendorf.
Oft werden Otis (v.) und Ben (h.) die Rutsche im Garten bei Egon und Gudrun Renn nicht mehr hinuntersausen können. Am Freitag ist der letzte Tag der Kindertagesstätte des Ehepaars in Neuendorf.

102 Kinder betreute das Ehepaar Renn in ihrer Kindertagespflege in Neuendorf. Nun steht das nächste Kapitel für das Ehepaar an.

Neuendorf | Langweilig wurde es in der Pokrenter Straße in Neuendorf die letzten 20 Jahre sicherlich nicht. Lachen, Weinen, Spielen und Toben. Für die Kinder in der Kindertagespflege von Gudrun und Egon Renn in Neuendorf gehörte das zum Alltag. Nach zwei Dekaden ist nun aber endgültig Schluss. Nachdem sich Egon Renn bereits im vergangenen Jahr im Mai nach 19 Jahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite