Neue Begrüßung auf Poel : Wat för Luftsnappers

svz+ Logo
Bereits wenige Minuten nach der offiziellen Einweihung des neuen Begrüßungsschilds an der Insel-Zufahrt stoppten – so wie diese Radfahrer aus Sachsen – die ersten Besucher und schossen Erinnerungsfotos.
1 von 2
Bereits wenige Minuten nach der offiziellen Einweihung des neuen Begrüßungsschilds an der Insel-Zufahrt stoppten – so wie diese Radfahrer aus Sachsen – die ersten Besucher und schossen Erinnerungsfotos. 

Die Insel Poel begrüßt ihre Gäste künftig mit einem ganz außergewöhnlichen Ensemble.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juli 2019, 12:00 Uhr

Von wegen Fischer un sin Fru. Die beiden Einheimischen, die künftig die Besucher der Insel Poel am Ortseingang Fährdorf begrüßen, stehen stellvertretend für die Fischer des kleinen Eilands, ergänzt durch ...

Vno genwe irhsceF un nsi ru.F Dei nedbie nehmiEch,sinei eid ngfüitk ide rBshcuee erd nIles lPeo ma ggnrnOaetis hdrFäfor ßeegb,nür ensteh etrrlnvsttedele rüf ied Frshiec esd eeinlkn snEdial, grnzteä dcruh die Fgiru ienes nehlcnatmi nhtic etanenngn niadLt.wrs eiBde dglanelsir nztiehcstg sua muteg Hlo.z ureaenG stagge, ci.hEe – erD anlneg Httiareablk wgen.e

Plu„e – aWt för ess“paLrtupnf ttehs fau erd esrterVidoe sed cesnsurseghgß.üBldi tBgteereuies aht ned elhhninwcgnuöe rShpcu rgeüJn up.Pm Im„ 1.9 etdrraJhuhn akm red Tsmuiuors auf edi slenI. Dei etsrne setäG dnreuw von dne esemEhncniiih reriesB’’ln gewne rde gguhriköiteeZ uz hcwedSen eabr hcua eD’ ’ühDscnet dore eabr thclcihs pe’ntpasL’rufs tanegnn. eWil eis ebne rde egtnu uLft negwe auf die Ilnes m,a“ken rlkterä rde he.lIoncsnitrs Biem lesVrnase erd lnIes hmeenn eid eerhrbnVeonfiad nand nei sshhctliec sT„shüc – nu auedg orhFt ahn u“sH imt afu ned g.wHemie

i„Wr ntellwo ekin lesramon lidSc.h Udn riw haebn edi inbeed ngeuFir sebstwu äugaw.lesht ercsFih dun eaurB sethne frü eid rolPee hcetGh.csie chuA nwen es teuhe rnu ncoh inene eibhlfeauhnrutcp ecshriF auf der lIsen bgit. Dei rLwastitdnachf ätrpg hacn iew rov edi i,“oenRg asgt sergrimeünertBi eleirbaG Rihe.trc

Frü das eune eEmsnebl aht die elenki eennisdIglmee ietf ni edi csTeha fnrigef.eg rMeh als 0060 ro.uE ßoBl ,utg sdas uozvr eni emrrwa deelerngG beür ide nIsle plstasee.r enDn nei rGtißoel red tsnKeo neoktn asu emd esrdPegil rfü den gieS ebim berwbwsrteiKeet snre„U ofDr aht uuZknft – enrUs orDf slol nrshceö dewe“nr detegck were.nd Udn ürf eid luerinfQgzuiai zum weebbtdrwseaLnet mak ja uhac chno neei Fteiszrznnpai adzu.

rftieetGg tha ied ndeeib Hieurlfgnzo itm koMri eaduQ sau wiZkor fsbaelenl ein sla.nIruen eDr fianehecdrefsf Kelnütrs bbrettei neis gseräernoeostbgetinm kHaerndw eldglinars uaf rde eIlsn g.Rnüe okMir :daeQu oD„ch sads hci hacu ufa niree leIns l,eeb athcem das naGez für mhci .eraheifcn aD seeh hci aj tefrsö enitatolrledi -rhFisec dero t.nnrhacaureBte“

zur Startseite