Neu Steinbeck : Zu viel Modder lässt Rennen abbrechen

von 28. August 2021, 19:18 Uhr

svz+ Logo
Rennleiter Hartmut Thiele (r.) ärgert sich, zeigt aber trotzdem Frohsinn und verloste am Ende die Siegerpokale.
Rennleiter Hartmut Thiele (r.) ärgert sich, zeigt aber trotzdem Frohsinn und verloste am Ende die Siegerpokale.

Das Stoppelcrossrennen wurde nach dem ersten Vorlauf beendet. Die Traktoren haben jede Menge zu tun.

Neu Steinbeck | Alles war vorbereitet. Die Strecke abgesteckt und präpariert, die Hinweisschilder angebracht und ein Kinderfest organisiert. Das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr waren als Helfer gewonnen und doch musste das erste Stoppelcrossrennen nach zwei Jahren in Neu Steinbeck nach dem ersten Vorlauf und etwa drei Stunden abgebrochen werden. Ständiger Rege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite